ZuweiserAnreise / BesucherKontaktStellenPraxis Luzern
Zentrale: 041 925 7 925
E-Mail: info@terra-alta.ch
× Zuweiser Anreise / Besucher Kontakt Praxis Luzern Geburtshaus Oberkirch Willkommen Alltag im Geburtshaus Die Geschäftsleitung Hebammen Organigramm Leitbild Stellen Babys Angebot / Anmeldung Übersicht Schwangerschaftskontrolle Die Geburt Wochenbett Stillberatung Kosten Aktuell Informationsveranstaltungen Diverse Angebote Unterstützungsprojekte Presse & Medienmitteilungen Coronavirus Kurse Wochenendkurs "wir werden Eltern" Geburtsvorbereitung "Abendkurse" Schwangerschafts-Yoga Rückbildungskurse Rückbildungskurs "Babys sind Willkommen" Babymassage

Unser Angebot

Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett

Es liegt uns am Herzen, die ganze Familie in dieser besonderen und prägenden Zeit der Schwangerschaft, der Geburt sowie den Wochen danach, individuell und professionell zu begleiten.

Schwangerschaft im Terra Alta

Die Geburtshaushebammen begleiten Sie und Ihren Partner durch die Schwangerschaft. Dabei ist es den Hebammen wichtig, eine ganzheitliche Betreuung sicherzustellen. Sie nehmen sich Zeit, nebst den geburtshilflich-medizinischen Untersuchungen auf persönliche Bedürfnisse einzugehen.

Sie können für sämtliche Schwangerschaftskontrollen oder auch einen Teil davon ins Geburtshaus kommen. Bei gesundheitlichen Risiken sowie für Ultraschalluntersuchungen erfolgt eine Überweisung in die Gynäkologiepraxis Ihrer Wahl.

Es ist auch möglich, die Schwangerschaftsbetreuung bei einer Hebamme im Terra Alta Luzern in Anspruch zu nehmen und sich für die Geburt und/oder das frühe Wochenbett im Terra Alta Oberkirch anzumelden.

Geburt im Terra Alta

Die Geburt eines Kindes ist eine sehr intime und kraftvolle Erfahrung. In der ruhigen und geschützten Atmosphäre des Geburtshauses können Sie die Geburt Ihres Kindes bewusst erleben. Die Hebammen fördern einen normalen Geburtsverlauf und unterstützen Sie in Ihrer Selbstbestimmung. Dabei steht immer die Gesundheit von Mutter und Kind im Mittelpunkt.

Sollten während des Geburtsverlaufes Komplikationen auftreten, werden die Hebammen nach ärztlicher Rücksprache eine Verlegung, «mit Terra Alta Auto» ins Spital in die Wege leiten.

Wochenbett im Terra Alta

Sie und ihr Partner haben die Möglichkeit, sich die ersten Tage nach der Geburt in einem unserer gemütlichen Familienzimmer zu erholen. Dieses Angebot kann auch nach einer Geburt im Spital in Anspruch genommen werden, zum Beispiel nach einem Kaiserschnitt.

Im Wochenbett hat Ihre Familie Zeit, sich kennen zu lernen und die Bindung zu Ihrem Kind zu stärken.

Die Pflegefachfrauen und Hebammen unterstützen Sie beim Stillen, wobei sehr viel Wert auf eine individualisierte und professionelle Beratung gelegt wird.

Die Beratung bei der Babypflege und Ihre Fragen rund um das Neugeborene zu beantworten, sind ein weiterer Schwerpunkt im stationären Wochenbett.

Zudem werden Sie von den Pflegefachfrauen und Hebammen im Rückbildungsprozess betreut, um sich optimal von Schwangerschaft und Geburt zu erholen.

Die Köchinnen verwöhnen die Gebärenden, ihre Partner sowie die Wochenbett-Paare und deren Gäste mit einer abwechslungsreichen und saisonalen Küche. Alle Menüs sind von Grund auf selbstzubereitet. Natürliche Lebensmittel von bester Qualität sind die Grundlage für unsere ausgewogene und nachhaltige Verpflegung. Auf Wunsch berücksichtigen wir gerne spezielle Kostformen.

Im Anschluss an die Zeit im Terra Alta werden Sie von ihrer Bezugshebamme oder von einer frei praktizierenden Hebamme aus Ihrer Nähe, während der restlichen Wochenbettzeit zu Hause betreut.

Bei Stillproblemen sind wir während der gesamten Stillzeit, auch für eine Stillberatung im Geburtshaus oder in der Hebammenpraxis Luzern, weiterhin für Sie da.

Eine einfühlsame und professionelle Betreuung vom Beginn der Schwangerschaft bis zum Ende der Stillzeit kann die natürlichen Vorgänge positiv beeinflussen. Dabei sollen Frauen und Paare in ihrer Kompetenz und Intuition gestärkt werden.

Bei Abweichungen vom Normalen arbeiten wir mit Ärztinnen und Ärzten sowie weiteren Fachpersonen zusammen.